Zurück mit Heidelbeer Eistee

Sonntag, 29. Juni 2014 5 Kommentare

Da bin ich wieder... Nein ich war natürlich nicht sooo lange in Flitterwochen, aber es ist echt schwierig, wenn man eine traumhafte Hochzeit hinter sich gebracht hat (Post folgt) und danach ein paar Tage im Paradies  war (Post folgt auch), wieder im Alltag anzukommen. Aber ich glaube langsam kehrt hier wieder Ruhe ein :)

Ich habe euch auch was leckeres mitgebracht. Jetzt im Sommer braucht man schön erfrischende Getränke die sich leicht variieren lassen, und somit immer eine schöne Abwechslung bieten.

Die Grundlage besteht aus schwarzem Tee und dann kann man sich von den Früchten auf dem Markt inspirieren lassen. In meinem Fall Heidelbeeren.

Pro großem Glas Eistee braucht ihr folgende Zutaten:

1 handvoll gefrorene Heidelbeeren
1 Tasse abgekühlten schwarzen Tee
Eisgekühltes Wasser
1/2 Zitrone
Eiswürfel

1) Den Großteil der Heidelbeeren im Häcksler fein häckseln und zum Schwarztee geben.
2) Den Heidelbeer/Schwarzteemix durch ein feines Sieb in ein großes Glas laufen lassen.
3) Den Rest des Glases mit Eiswasser auffüllen und ein paar Spritzer Zitronensaft dazugeben.
4) Nach Belieben mit Eiswürfeln, den restlichen gefrorenen Heidelbeeren und Zitronenscheiben auffüllen

Kommentare:

  1. Schön, dass du wieder da bist ;-) Und dein Eistee sieht super lecker aus!
    LG, Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Mh... Lecker! Auf deine kommenden Posts freu ich noch dann schonmal!

    Liebe Grüße Catrin

    AntwortenLöschen
  3. Ohh wow, das sieht so lecker aus, ich glaube den mach ich mir jetzt sogar noch, hab gerade sogar mal alles da :)

    AntwortenLöschen
  4. Das ist aber ein schöner Stress, liebe Tonia ;-)
    Ich bin ja momentan auch auf der "Saft-Welle"- Eistee ist auch eine wunderbare Erfrischung- schaut seeeehr lecker aus!
    Liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen

Willkommen in Tonerl's Welt. Ich freue mich, dass du hier bist. Danke dass du dir Zeit nimmst um mir sogar ein paar liebe Worte, Kommentare oder Fragen zu hinterlassen.