Süße Sonntags Sünde: Cranberry Cookies mit weißer Schokolade

Sonntag, 24. November 2013 4 Kommentare

Da ich das gesamte Wochende für PamK in der Küche stand/stehe gibt es heute eine Kleinigkeit von letzer Woche.

Letzte Woche habe ich mir nämlich in meiner Mittagspause ein paar Kekse gekauft. Zur Auswahl hatte ich welche mit Vollmilchschokostückchen oder mit dunklen Schokostückchen oder mit Cranberrys und weißer Schokolade. Ich glaub ich stand gefühlte fünf Minuten vor dem Regal bis ich mich entschieden hatte. Nicht etwa weil mir die Entscheidung schwer gefallen wär, weiße Schokolade mit Cranberrys hat mich sofort gereizt, aber ob mir sie auch schmecken, war die Frage. Also wer nicht wagt der nicht gewinnt... Also ab damit zur Kasse. Und siehe da sie haben geschmeckt. Sogar so gut, dass ich sie selbst backen wollte.



Und da Kekse schnell gemacht sind, habe ich dies auch kurzer Hand Sonntag Nachmittag noch umgesetzt. Die Aussage meines Verlobten nach dem ersten Probieren: "Sind die jetzt alle für Post aus meiner Küche?!" Er war besorgt er bekommt keine weiteren ab. Aber nein sie waren nicht für PamK
:-)



So und nun entlasse ich euch in den Sonntag und gebe euch noch das Rezept mit.



Kommentare:

  1. Die sehen ja fein aus! Ich liebe Cookies <3 Super schöne Fotos!! LG :)

    AntwortenLöschen
  2. Hmmm, toll! Ich liebe ja eh alles, wo weiße Schokolade mit drin ist :)
    Vor dem Regal hätte ich nicht lange überlegt und alle drei mitgenommen. Sicher wären die anderen auch nicht alt geworden. :)
    Lg,
    Marli

    AntwortenLöschen
  3. Oh, die sehen ja lecker aus. Cranberry und weiße Schokolade klingt ja wirklich interessant. Hatte letztens welche mit Himbeeren und weißer Schokolade, die waren echt super lecker... kann ich mir auch mit cranberrys vorstellen.
    Liebe Grüße
    Gesine

    AntwortenLöschen
  4. Schade eigentlich, dass die nicht auch noch für mich waren ;)

    AntwortenLöschen

Willkommen in Tonerl's Welt. Ich freue mich, dass du hier bist. Danke dass du dir Zeit nimmst um mir sogar ein paar liebe Worte, Kommentare oder Fragen zu hinterlassen.