Zwiebel-Käse Brot

Mittwoch, 30. Oktober 2013 3 Kommentare

Soderle, heute mal wieder ein Beitrag zu meiner Brot-Kategorie. Da habe ich doch ein leckeres Rezept für Zwiebel-Käse Brot auf dem schönen Blog von Anika entdeckt. An meine vorrätigen Zutaten angepasst, kam dann auch ein echt leckeres Brot heraus.



Das braucht ihr:
500 g Mehl
375 ml Wasser
1 große Zwiebel
2 TL Salz
1 Päckchen Trockenhefe
etwa 100 g Saatenmischung
etwas geriebener Käse (bei mir Rest der noch da war)

Und so geht's:
Zwiebel kleinwürfeln und anbraten. Dann die Saatenmischung dazugeben und kurz mitbraten.
Den Teig aus Mehl, Wasser, Salz und der Hefe herstellen und dann die Zwiebel-Saatenmischung dazugeben.
Schließlich noch den Käse unterkneten. (Bei mir hat das die Brotbackmaschine erledigt)

Schließlich das Brot in Form kneten und für ca. 40 Min. bei 180° in den Backofen.


























Kommentare:

  1. Und dazu ein leckerer Frischkäse und perfekt wäre das Abendbrot :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tonia,
    sieht ja zum anbeißen lecker aus. Ich rieche förmlich den Duft von
    frisch gebackenem Brot.
    Alles Liebe
    Jana

    AntwortenLöschen
  3. Huhu!

    Das ist richtig toll geworden und sieht so schön herzhaft aus! Ein Brot mit Saaten im Inneren habe ich auch noch vor. Das werde ich dann mit Sauerteig ausprobieren. :)

    Liebe Grüße!
    Jule

    AntwortenLöschen

Willkommen in Tonerl's Welt. Ich freue mich, dass du hier bist. Danke dass du dir Zeit nimmst um mir sogar ein paar liebe Worte, Kommentare oder Fragen zu hinterlassen.