Süße Sonntags Sünde: Pflaumenkuchen

Sonntag, 27. Oktober 2013 2 Kommentare

Und schon wieder Sonntag...
Die Woche ging rum wie nix. Aber nun hält sie kurz an, denn sonntags soll es wieder etwas Leckeres für die Seele geben.



Nach einem Tipp von meiner besten Freundin, habe ich mich an diesem Rezept von Rike orientiert.




Das braucht ihr:
(für eine 18 cm Springform)
125 g Butter
100 g Zucker
225 g Mehl
2 Eier
1/2 Päckchen Backpulver
2 EL Zimt & Zucker
50 g gehackte Haselnüsse
4 Pflaumen
1 Prise Salz
50 ml Sahne

Und so geht's:
Butter und Zucker mischen. Dann die Eier nacheinander dazugeben. Mehl mit Backpulver vermischen und ebenfalls hinzugeben. Schließlich noch die Sahne hinzugeben.

Die Springform einfetten und den Teig hineingeben. 1 EL der Zimt & Zucker Mischung darauf verteilen.

Die Pflaumen halbieren und auf dem Teig verteilen.

Die restliche Zimt & Zucker Mischung mit den Haselnüssen vermischen und als Topping auf dem Kuchen verteilen.

Den Kuchen bei 180° ca. 30 Min. lang backen.


Kommentare:

  1. Das ist ja ein hübscher Kuchen <3 Schaut zum Anbeißen lecker aus! Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Mmmh sieht toll aus! Leider habe ich umzugsbedingt im Moment keine Küche, aber hoffentlich kann ich auch bald wieder was backen!

    AntwortenLöschen

Willkommen in Tonerl's Welt. Ich freue mich, dass du hier bist. Danke dass du dir Zeit nimmst um mir sogar ein paar liebe Worte, Kommentare oder Fragen zu hinterlassen.